Archiv der Kategorie: Berichte

Hier finden Sie Berichte über unsere Einsätze, Übungen oder von unseren kameradschaftlichen Aktivitäten

Sonderübungsbetrieb Mai 2020

Mit Juni startet die FF Wilhering wieder ihren planmäßigen Übungsbetrieb, nachdem die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus ein reguläres Üben in den Monate März und April nicht zuließen.
Nachdem ab Anfang Mai ein Üben in Kleingruppen bis zu fünf Personen und in weiterer Folge bis zu 10 Personen wieder erlaubt war erstellte eine Ausbildnergruppe der FF Wilhering einen Sonderübungsplan, der immer Übungen für die nächsten zwei Wochen vorsah. Mit Anfang Juni verzeichnet die FF Wilhering somit unglaubliche 16 Übungseinheiten, welche natürlich unter Einhaltung der Coronamaßnahmen durchgeführt wurden.

Über die ersten Übungen wurde bereits berichtet (hier nachlesen).

Den Abschluss des Sonderübungsplans bildeten Maschinistenschulungen und Übungen mit dem hydraulischen Rettungsgerät.
Um die Tragkraftspritze FOX I bestens zu beherrschen begaben sich die Florianijünger zur Slipanlage bei der Donau, um den richtigen Umgang mit dieser Pumpe zu festigen. Auch die Strahlrohrführung und das Funken mit dem Headset des Digitalfunkgeräts standen dabei am Programm.
Bei den Übungen mit dem hydraulischen Rettungsgerät besprach die Mannschaft die einzelnen Schritte bei einem Verkehrsunfall vom Eintreffen am Einsatzort bis zur Rettung einer eingeklemmten Person durch, ehe es dann zum Aufbau der Bereitstellungsplane und dem richtigen Schneiden und Spreizen am Übungsfahrzeug kam.