Archiv des Autors: wolfgangmuehlbacher98

TE – Fahrzeugbergung 24.12.2021

Wilhering. Ein Autolenker verlor in der Stiftsdurchfahrt die Kontrolle über sein Fahrzeug und zerstörte mehrere steinerne Absperrpflöcke neben dem Stiftsgebäude und blieb dann an der Stiftsmauer im Graben hängen. Aus diesem Grund wurden am Heiligen Abend die Wilheringer Florianis alarmiert. Auch an diesem Tag sind ehrenamtliche Einsatzkräfte rund um die Uhr für die Allgemeinheit im Einsatz. Weiterlesen

TE – Taucheinsatz/Personenbergung 02.12.2021

Wilhering. Nachdem gestern die Suchaktion nach einem Fischer in der Donau unterbrochen werden musste, wurde heute erneut mit Tauchern, Freiwilligen Helfern der Feuerwehr und Rettung sowie der Polizei die Suche fortgesetzt. Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die geleistete Einsatzzeit über diese zwei fordernden Tage. Im Folgenden wollen wir auf die Berichterstattung von den Oberösterreichischen Nachrichten verweisen.

TE – Personenrettung/Taucheinsatz 01.12.2021

Am Mittwochnachmittag wurde die Feuerwehr Wilhering, sowie die Wasserwehrstützpunkte Ottensheim und Höflein zu einer Personensuche auf  die Donau alarmiert. Laut Berichten einer Augenzeugin war an der Mündung des Innbaches eine männliche Person in das Wasser gestürzt und kurze Zeit später untergegangen. Im Zuge der andauernden Suche wurden weitere Wasserwehrstützpunktfeuerwehren alarmiert und auch mit Tauchern und Hubschraubern die Suche nach der Person aufgenommen. Nach Einbruch der Dunkelheit musste die Suche jedoch abgebrochen werden. Der Einsatz wird morgen fortgesetzt.

Einsatzleiter: OBI Herbert Wießmayer
Einsatzdauer: 15:18 – 19:03 Uhr
Mannschaftsstärke: 16 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, LF-A, MTF, FRB, A-Boot

Fotos: @fotokerschi