Archiv des Autors: beyerllukas

Atemschutzleistungsprüfung vom Bezirk Linz-Land 09.11.2018

Auch heuer konnte die FF Wilhering zwei Atemschutztrupps bei der Atemschutzleistungsprüfung vom Bezirk Linz-Land verzeichnen. Dabei konnte der erste Trupp in der Leistungsstufe Bronze antreten, der Zweite stellte eine Mischung aus Gold und Bronze dar. Weiterlesen

Advertisements

Pflichtbereichsübung – Brand im Donaukraftwerk Ottensheim-Wilhering 20.10.2018

Bei der diesjährigen Pflichtbereichsübung der drei Wilheringer Feuerwehren stand das Donaukraftwerk Ottensheim-Wilhering im Mittelpunkt. Bei insgesamt vier Szenarien mussten die Einsatzorganisationen von Feuerwehr und Rettung ihr Können vor den Augen der Wilheringer Politik unter Beweis stellen. Weiterlesen

Lehrgang – Verkehrsreglerausbildung des Bezirks Linz-Land 06.10.2018

Am Samstag den 06.10.2018 führte das Bezirksfeuerwehrkommando Linz-Land die Verkehrsreglerausbildung des Bezirks Linz-Land im und um das Feuerwehrhaus Leonding durch. Weiterlesen

Schulung – Spineboard-Schulung vom BFK Linz-Land 13.10.2018

Am 13.10.2018 absolvierten BI Peter Wolf und HBM Clemens Wolf eine Spineboard-Schulung, welche vom Bezirksfeuerwehrkommando Linz-Land veranstaltet wurde. Anbei der Pressebericht dazu.

Bericht und Fotos © BFK LL: Bei den Rettungskräften und Feuerwehren ist seit geraumer Zeit ein neues Gerät, das Spineboard, in Verwendung. Dabei handelt es sich um eine Kunststofftrage, mit der verletzte Personen aus Fahrzeugen leichter gerettet werden können. Darüber hinaus ist das Spineborad auch schwimmfähig, sodass Menschen bei Schwimmunfällen oder in Eis eingebrochene Personen sicherer und schneller gerettet werden können.
Zum Umgang mit dem neuen Gerät wurde vom Feuerwehrmedizinischen Dienst des Bezirksfeuerwehrkommandos Linz-Land in Zusammenarbeit mit dem gemeinnützigen Verein Spineboard.at am 13.10.2018 im Feuerwehrhaus Freindorf eine Schulung abgehalten.
36 Teilnehmer aus 13 Feuerwehren des Bezirks Linz-Land und des Roten Kreuz Neuhofen nahmen an dieser ganztägigen Ausbildungsveranstaltung in ihrer Freizeit teil. Ebenso die sieben Ausbildner des Vereins Spineboard.at.
Zuerst wurde das Gerät erklärt und in weiterer Folge in 3 Stationsübungen verschiedene Bergeszenarien geübt und erprobt.
Die Bedeutung und Wichtigkeit im Umgang mit neuen Geräten wurde durch die Anwesenheit und Begrüßungsworte durch den Bezirksfeuerwehrkommandant, OBR Helmut Födermayr, sowie der aktiven Teilnahme des Bezirksfeuerwehrarztes, Dr. Jakob Sobczak verdeutlicht.
Nicht nur die Handhabung und Anwendungsmöglichkeiten des Spineboards wurden durch das Ausbildungsteam veranschaulicht, auch auf taktische Vorgehensweise im Notfall wurde Bedacht genommen.
Seitens der Firma Tesla in Traun wurden zwei Modelle vorgestellt. An diesen wurde demonstriert, welche Gefahren für die Feuerwehren bestehen. Immerhin haben derartige Elektrofahrzeuge Spannungen von 400 Volt bis 600 Volt.
Auf Grund des regen Interesses der Teilnehmer und der professionellen Schulung ist an eine Wiederholung dieses Ausbildungstages für die nächsten Interessierten bereits angedacht.

Weitere Fotos gibt’s hier.

 

TE – Verkehrsunfall Aufräumarbeiten B129 Unterhöf 21.09.2018

UNTERHÖF. Ein Auffahrunfall ereignete sich am Freitag gegen Mittag auf der B129 im Bereich der Ortschaft Unterhöf. Dabei mussten zwei Personen mit Verletzungen unbestimmten Grades in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert werden. Weiterlesen

BE – Brand Wohnhaus in Schönering 21.09.2018

SCHÖNERING. Die drei Pflichtbereichsfeuerwehren von Wilhering mussten am Freitag gegen 17 Uhr zu einem Zwischendeckenbrand in einem Einfamilienhaus nach Schönering ausrücken. Weiterlesen