TE – Wasserschaden 16.07.2022

Wilhering/Ufer. Nach einem technischen Defekt bei der Verrohrung einer Heizungsanlage in einem Einfamilienhaus verteilten sich ca. 1000l Wasser in mehreren Räumlichkeiten des Kellers. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen das Notstromaggregat in Betrieb, um damit den Nasssauger zu betreiben. Mit diesem und durch den Einsatz von Abziehern wurde das ausgetretene Wasser aufgenommen und in den Garten gepumpt. Weiters wurde beim Ausräumen der Räumlichkeiten für die anschließende Trockenlegung unterstützt.

Einsatzleiter: OBI Herbert Wießmayer
Einsatzdauer: 07:00 – 08:36 Uhr
Mannschaftsstärke: 16 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, LAST