TE – Überflutung 06.08.2021

Edramsberg. Am Freitagvormittag wurden die Kameraden der Feuerwehren Wilhering und Edramsberg aufgrund einer Überflutung alarmiert.

Im Zuge der Erkundung der Einsatzstelle stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Auslöser für die Überflutung ein Schwimmteich war. Aufgrund eines technischen Gebrechens war der Auffangbehälter nicht mehr dicht, weshalb das Regenwasser, welches gestern und heute gefallen war, in die Garage des benachbarten Gebäudes geflossen ist. Vor Ort wurde die Garage mithilfe des Tankfahrzeuges gespült und mit Besen und Schaufeln der Schlamm bestmöglich entfernt. Um das weitere Eintreten des Abwassers zu verhindern, wurden Sandsäcke aufgeschlichtet. Währenddessen begann eine weitere Fahrzeugbesatzung damit, den Schwimmteich teilweise auszupumpen, sodass dieser im Falle eines weiteren Regenbruches nicht erneut übergeht.

Einsatzleiter: OBI Thomas Beyerl (FF Wilhering)
Einsatzdauer: 09:20 – 11:41 Uhr
Mannschaftsstärke: 6 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: LF-A (FF Edramsberg), TLF-A (FF Edramsberg), RLF-A, LAST