TE – Unwettereinsätze im Gemeindegebiet 18.07.2021

WILHERING. Starke Regenfälle am Sonntag den 18.07.2021 bescherten zahlreichen Feuerwehren in Oberösterreich Einsätze. So musste auch die Einsatzmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wilhering ausrücken.

In den Vormittagsstunden alarmierte die Landeswarnzentrale Linz die FF Wilhering zu überfluteten Straßen und Kellern, auch ein Baum musste von einer Straße entfernt werden. Nach über fünf Stunden im Einsatz für die Wilhering Bevölkerung konnten die ausgerückten Kameradinnen und Kameraden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

Einsatzleiter: OBI Thomas Beyerl
Gesamteinsatzdauer: 08:40 – 14:20 Uhr
Mannschaftsstärke: 25 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, LF-A, LAST, MTF

Unterstütze mit einer Spende die Kameradinnen und Kameraden der FF Wilhering und drücke ihnen damit Deine Anerkennung für ihre freiwilligen Einsatzstunden aus. Diese finanzielle Unterstützung kommt wieder jeder/m einzelnen Bürger/in in Form von modernen und zeitgemäßen Einsatzgerätschaften zugute. DANKE!

IBAN: AT43 3418 0000 0112 5152
BIC: RZOOAT2L180