TE – Verkehrsunfall Aufräumarbeiten 10.07.2021

Wilhering. Am Samstagabend erfolgte eine Alarmierung der Wilheringer Florianis aufgrund eines Verkehrsunfalles.Auf der B129 auf Höhe des Stiftes erfolgte ein Zusammenstoß zweier PKW. Laut Angaben verlor der Fahrer in Richtung Eferding kurzzeitig die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Glücklicherweise wurden die Insassen der Fahrzeuge nicht verletzt. Die Einsatzkräfte übernahmen die Regelung des Verkehrs und kümmerten sich um die Schrottteile sowie die ausgelaufenen Betriebsmittel auf der Unfallstelle. Nachdem die Unfallfahrzeuge durch einen Abschleppdienst übernommen wurden, konnte die B129 wieder freigegeben werden und die Einsatzkräfte in das Feuerwehrhaus einrücken.

Einsatzleiter: OBI Thomas Beyerl
Einsatzdauer: 17:33 – 18:24 Uhr
Mannschaftsstärke: 10 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A