TE – Verkehrsunfall Aufräumarbeiten 07.07.2021

Wilhering. Am Nachmittag erfolgte eine Alarmierung der Feuerwehren Wilhering und Edramsberg aufgrund eines Verkehrsunfalles. Aus unbekannter Ursache waren ein Privat-PKW und ein Rettungswagen auf der B129 auf Höhe des Gemeindeamtes kollidiert. Glücklicherweise wurde keine der involvierten Personen verletzt. Nachdem durch die Polizei der Sachverhalt aufgenommen wurde konnten die Einsatzkräfte einseitig den Verkehr regeln und die Fahrbahn durch das Wegschieben des PKW wieder freimachen, sowie Fahrzeugschrott von der Fahrbahn entfernen. Nach ungefähr einer Stunde konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken

Einsatzleiter: E-HBM Christian Schwarzberger (FF Wilhering)
Einsatzdauer: 15:29 – 16:35 Uhr
Mannschaftsstärke: 6 Mann/Frau (FF Wilhering)
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A

Fotos: @laumat