Ausbildung – Gruppenübung April 2021

Das Thema der Gruppenübung im April war der Einsatz des Digitalfunks in Theorie und Praxis. Der Digitalfunk stellt den neuen Funkstandard dar und wurde am Ende des Jahres 2019 den Feuerwehren zur Verfügung gestellt.Im Zuge der Übung wurde aufgrund der Aktualität noch einmal im Lehrsaal die Besonderheiten der neuen Digitalfunkgeräte besprochen (Möglichkeit der bezirksübergreifenden Kommunkation, Wechsel zwischen Netz- und Direktmodus, etc.) und die Funkeinsatztaktik bei der Zusammenarbeit mehrerer Wehren durchgenommen.
Nach dem Theorieabschnitt im Lehrsaal wurden die Inhalte in einer kleinen Funkübung im Feuerwehrhaus gefestigt. Dabei wurde vorgezeigt, wie wichtig die Arbeitsteilung im neuen Digitalfunk ist, um einen reibungslosen Einsatzablauf zu gewährleisten.