TE – Fahrzeugbergung 11.02.2021

Um 05:29 Uhr wurden die Florianis durch Pager, Telefon und Emerec zu einer Fahrzeugbergung auf die Ochsenstraße gerufen.Vor Ort erklärte der Verunfallte, dass er das Fahrzeug verrissen hätte, nachdem sein Fahrzeug den Seitenspiegel eines anderen Fahrzeuges touchiert hatte. Keine der beiden Personen war verletzt. Vor Ort wurde der Verkehr geregelt und in Zusammenarbeit mit einem vorbeifahrenden Schneeräumtraktor konnte das Fahrzeug schnell geborgen werden. Die Feuerwehr bedankt sich recht herzlich für die Unterstützung beim Herausziehen des Fahrzeuges, weil die Zusammenarbeit das Lotsen des Frühverkehrs erleichtert hat und sich dadurch die Fahrzeugbergung einfacher gestaltete.

Einsatzleiter: OBI Thomas Beyerl
Einsatzdauer: 05:29 – 06:36 Uhr
Mannschaftsstärke: 8 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A