Ausbildung – Gruppenübung Jänner 2021

Unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen führten die Kameradinnen und Kameraden der FF Wilhering am 13. und 18. Jänner zwei Gruppenübungen durch. Fokus dieser Übungen war der richtige Umgang mit einigen ausgewählten technischen Geräten.

Zunächst wurde die Mannschaft in zwei Gruppen eingeteilt. Die erste Gruppe übte im Feuerwehrhaus die Gerätekunde des RLF-Fahrzeugs. Es galt das Einsatzmaterial in den Geräteräumen aufzufinden. Danach wurden die Geräte entnommen und aufgebaut sowie wichtige Punkte im Zusammenhang mit der Handhabung besprochen. Im Zuge dieser Station wurde auch das Notstromaggregat des RLF besprochen, da sich dieses in der Handhabung von älteren Geräten unterscheidet. Im Freien wurde die Bedienung des Notstromaggregats des LFB erklärt und im Anschluss eine kurze Rettungsübung zum Thema „Person unter Fahrzeug“ durchgeführt. Dazu wurden die Hebekissen und Sicherungsmaßnahmen erklärt. Dabei wurde weiters die Personenrettung schrittweise abgearbeitet.

Übungsleitung: OBI Thomas Beyerl
Ausbilder: BI Lukas Beyerl & HBM Alexander Göttfert