TE – Ölspur B129 Richtung Linz 04.07.2020

Wilhering. In den Morgenstunden heulten in Wilhering die Sirenen aufgrund eines Ölaustrittes auf der B129 Richtung Linz.An der Unfallstelle fanden die Florianis zwei Fahrzeuge vor, wobei ein Fahrzeug aufgrund eines Unfalles Öl verloren hatte. Die Bundesstraße wurde daher einseitig gesperrt und der Verkehr während der Einsatzzeit geregelt. Währenddessen wurden die austretenden Flüssigkeiten mit einem Ölbindemittel gebunden und die Fahrzeugteile, die auf der Fahrbahn lagen, eingesammelt. Nachdem alle Gefahrenquellen beseitigt waren, konnten die Einsatzkräfte in das Feuerwehrhaus einrücken.

Einsatzleiter: BI Lukas Beyerl
Einsatzdauer: 04:11 – 05:26 Uhr
Mannschaftsstärke: 19 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, LF-A, LAST