TE – Sturmschaden B129 Richtung Linz 22.04.2019

Wilhering/Linz. In der Nacht wurden die Florianis aufgrund des Sturmes zu einem Einsatz gerufen. Ein Baum war wegen der starken Böen auf die Bundesstraße B129 gestürzt, weshalb der Verkehr die Stelle nicht mehr sicher passieren konnte.Im Zuge des Einsatzes wurde der Verkehr beidseitig gesperrt und der Baum mittels Motorkettensäge zerteilt. Dadurch konnten die übrigen Einsatzkräften die Äste schleunigst von der Fahrbahn beseitigen und den Verkehr für die Bundesstraße wieder freigeben.

Einsatzleitung: E-OBI Herbert Wießmayer
Einsatzdauer: 20:57 – 21:47 Uhr
Mannschaftsstärke: 19 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, LF-A

Werbeanzeigen