Übungsbetrieb im März und April 2019

Im März und April konnten bis jetzt drei Gruppenübungen und eine Zugsübung absolviert werden. Bei den Gruppenübungen im März drehte sich alles rund um das Thema Atemschutz. Dabei erklärten die Ausbildner anhand eines Stationsbetriebs „die taktische Ventilation“, „die Atemschutzcheckbox“, „den praktischen Umgang mit Belüftungsgeräten“, sowie „die Funktion eines Schlauchtragekorbs und Schlauchpakets“.
Bei der Zugsübung im April konnten die Übungsteilnehmer das Erlernte dann in der Praxis bei einem Übungseinsatz einfließen lassen. Übungsannahme war hier ein „Brand Gewerbe Industrie“ im Ortsteil Höf in Wilhering. Es galt unter Atemschutz mehrere Räume der Firma zu untersuchen und Verletzte zu retten sowie gefährliche Stoffe zu bergen. Gleichzeitig errichteten die weiteren Feuerwehrfrauen und -männer zwei Zubringerleitungen um einen umfangreichen Löschangriff auf einen Hallenteil durchzuführen.

Ein recht herzlicher Dank gilt der Firma Hierzer für die zur Verfügungstellung des Übungsobjekts!

Fotos Gruppenübungen März 2019

Fotos Zugsübung April 2019

Werbeanzeigen