TE – Verkehrsunfall Aufräumarbeiten B129 Richtung Linz 26.01.2019

WILHERING/LINZ. Nach einer kurzen Schleuderfahrt und der Kollision mit einer Steinmauer blieb ein Auto heute gegen 14:00 Uhr in Seitenlage auf der Fahrbahn liegen.

Um 14:09 Uhr langte bei der Feuerwehr Wilhering der Einsatzbefehl „Verkehrsunfall Aufräumarbeiten Richtung Linz“ ein. Die ausgerückten Florianis fanden an der Einsatzstelle ein Auto auf der Fahrerseite liegend vor. Die Autolenkerin konnte  sich selbst aus ihrem Fahrzeug befreien und blieb unverletzt.
Die Kameraden der FF Wilhering regelten den Verkehr, stellten das Unfallauto wieder auf die Räder und reinigten die Einsatzstelle.

Einsatzleiter: HBI Alexander Rosenauer
Einsatzdauer: 14:09 – 15:32 Uhr
Mannschaftsstärke: 18 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000, LFB-A2

Werbeanzeigen