TE – Ölspur B129 21.03.2018

WILHERING/B129. Mit dem Alarmtext „Ölspur“ wurden die Kameraden zu einem Einsatz in der Nacht gerufen.

Der Einsatzort war die B129 Richtung Linz. Aus unbekannter Ursache verlor ein PKW Treibstoff. Mit dem Eintreffen der Kameraden wurde die Unfallstelle abgesichert und der nächtliche Verkehr geregelt. Währenddessen kümmerten sich die Florianis um den restlichen Treibstoff, der sich noch auf der Straße befand. Nachdem das Fahrzeug erfolgreich abgeschleppt worden ist, konnten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Einsatzleiter: E-OBI Herbert Wießmayer
Einsatzdauer: 21:41 – 22: 35
Mannschaftsstärke: 16 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A

Advertisements