TE – Überflutungen in Wilhering 07.05.2017

WILHERING. Am Abend des 7. Mai wurden die Kameraden der Feuerwehr Wilhering und Edramsberg zu mehreren Überflutungen gerufen.
In der Kapellenstraße fanden die Kameraden ein überflutetes Biotop vor, welches für eine Überschwemmung des gesamten Garten sorgte. Die Florianis konnten die Wassermassen mittels einer Vielzahl an Tauchpumpen bändigen. In Folge dessen wurde der Bauhofleiter informiert und es konnte mithilfe eines Baggers ein Graben für das Ableiten des Regenwassers erzeugt werden. Auch in anderen Teilen Wilherings ereigneten sich Vermurrungen und Überflutungen, die von den Einsatzkräften beseitigt worden sind.

Einsatzleitung: HBI Alexander Rosenauer
Einsatzdauer: 18:57 – 21:48
Mannschaftsstärke: 18 Mann/Frau
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A, LF-A, LAST, MTF

Fotos: FF Wilhering/Beyerl Th., Mühlbacher W., Schiller E.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s