TE – Überschwemmung in Dörnbach 25.06.2016

Durch die starken Unwetter am Samstagabend mussten die Kameraden nach Dörnbach zu einer Überschwemmung ausrücken.
Vor Ort fanden die Florianis mehrere Bewohner vor, deren Garagenzufahrt durch Schlamm versperrt worden war. Nach der Beseitigung des Schuttes konnten die Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.
Währenddessen kümmerten sich weitere Kameraden um sogenannte Unwetterhotspots. Auf der Überprüfungsfahrt wurden gegebenenfalls Kanalabflüsse von Verschmutzungen bereinigt um das Abfließen des Regenwassers zu gewährleisten.

Einsatzdauer: 20:48 – 21:29
Einsatzleiter: BI Peter Wolf / HBI Franz Schwarzberger
Mannschaftsstärke: 16 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: RLF-A 2000 , LF-A

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s