TE – Vermurung in Hitzing 29.05.2016

Nach den Unwettereinsätzen am Vortag rückten die Einsatzkräfte heute gegen 9:00 Uhr wieder zu einer Vermurung nach Hitzing aus. Eine Straße wurde durch die Erdmassen unbefahrbar und musste gereinigt werden. Mittels Schaufeln und Muskelkraft, sowie unter Zuhilfenahme durch ein HD-Rohr konnte die Straße gesäubert werden.
Ein Dank gilt den Anrainern, die den ausgerückten Kameraden zwei Scheibtruhen zur Verfügung gestellt haben und somit die Arbeiten noch erleichterten.
Nach zirka 1 1/2 Stunden konnten die vermurte Straße wieder freigegeben werden.

Einsatzleitung: BI Peter Wolf
Mannschaftsstärke: 12 Mann
Einsatzfahrzeuge: RLF-A 2000, LAST

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s