BE – Brandverdacht in der Seerbergstraße/Dörnbach 21.03.2016

Am Montag wurde die FF Wilhering gegen 14 Uhr  von der Landeswarnzentrale Linz zu einem Brandverdacht nach Dörnbach alarmiert. Aufgrund eines Defekts bei einer Wasserpumpe im Keller eines Hauses kam es zu einer leichten Rauchentwicklung und ein beißender Geruch machte sich breit. Die ausgerückten Kameraden kontrollierten das beschädigte Gerät mit der Wärmebildkamera und belüfteten die Kellerräume. Ein weiteres eingreifen seitens der FF Wilhering war jedoch nicht mehr notwendig und somit konnte die ausgerückte Mannschaft ins Feuerwehrhaus zurückkehren.

Einsatzleiter: HBI Martin Niederhuemer (FF Edramsberg)
Einsatzzeit: 13:42 Uhr – 14:19 Uhr
Mannschaftsstärke: 14 Mann
Eingesetzte Fahrzeuge: RLFA 2000, LF-ASymbolfoto Brandverdacht

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s