Lehrgang – Warn- und Messgerätelehrgang 19.03.2015

Am Donnerstag, den 19.03.2015, besuchten AW Ing. Thomas Beyerl und HBM Martin Mittermair den Lehrgang für Warn- und Messgeräte an der Landesfeuerwehrschule in Linz.

Um daran teilzunehmen, ist es für die beiden Kameraden notwendig gewesen einen Urlaubstag zu opfern und sich für diesen Lehrgang Zeit zunehmen.
Da auch die FF Wilhering über ein Gasspürgerät (X-am 5000) verfügt, das zusätzlich noch drei weitere Stoffe messen kann, entschieden sich die beiden Kameraden ihr Wissen darüber aufzufrischen bzw. zu erweitern.
Beim Lehrgang werden unteranderem folgende Themen besprochen und in der Praxis erprobt:
• Organisation der Messtechnik in Oberösterreich, Anwendungsgebiete von Ex-Meter und Gasspürgeräten, Hilfestellung durch Behörden, Kennzeichnung der Gefahrstoffe, Datenbanken
• Physikalische Grundlagen zu Ex-Meter und Gasspürgeräten, Verbrennungsdreieck, Mak-Werte, Gerätekunde (Ex-Meter, Gasspürgeräte), Wartung
• Anlagen der Oö. Ferngas und er Linz AG (Hochdruckleitungen und –stationen, regel- und Messstationen, Ortsverteilnetz – Hausanschlüsse)
• praktische Anwendung von Ex-Meter (Übungsgelände)
• Sauerstoffmessung in engen Räumen und Schächten
• praktische Anwendung von Prüfröhrchen (Suchverfahren)
• Gefährliche Stoffe Testkoffer.
Das Kommando der Feuerwehr Wilhering möchte sich recht herzlich für die Teilnahme am Lehrgang bedanken und gratuliert zum erfolgreich abgelegten Warn- und Messgerätelehrgang.Lehrgang Beyerl Mittermair 19.03.2015Foto Lehrgang Warn- und Messgeräte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s